Gefragt: Höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards 

In unserem Fokus stehen wachstumsstarke und anspruchsvolle Einsatzbereiche wie Säuglingsnahrung, Süßwaren und Pharmazeutika. Das Qualitätsbewusstsein ist in diesen sensiblen Bereichen besonders hoch. Deshalb sind Top-Qualität und Sicherheit Richtschnur unserer Arbeit.

SäuglingsMilchnahrung


Nur das Beste ist gut genug

Die beste Ernährung für Säuglinge ist und bleibt die Muttermilch. Säuglingsmilchnahrung dient dazu, sie bei Bedarf auf bestmögliche Weise zu ersetzen.

Muttermilch und Kuhmilch weisen jedoch einige grundsätzliche Unterschiede auf. Um der Muttermilch so nahe wie möglich zu kommen, ist die Verwendung von Molkenproteinen und Laktose unerlässlich. Das Eiweiß der Muttermilch besteht hauptsächlich aus Molkenprotein (60% des Gesamtproteins), wohingegen Kuhmilcheiweiß nur zu 20% aus Molkenprotein besteht.

Der Einsatz von ALPAVIT Demin trägt dazu bei, dass adaptierte Säuglingsmilchnahrung ein vergleichbares Proteinmuster wie Muttermilch aufweist. Kuhmilch ist wesentlich salzhaltiger als Humanmilch. Daher muss dieser Salzgehalt durch Entmineralisierungsprozesse deutlich gesenkt werden.

Mit ALPAVIT Laktose gelingt es, den Kohlenhydratgehalt der Säuglingsmilchnahrung dem der Muttermilch anzupassen.

Es gilt als wissenschaftlich anerkannt, dass die Verwendung von A2-Protein Milch als Rohstoff für die Säuglingsnahrung die BCM-7-Bildung im Darm reduziert (Quelle: Park, Y.W., Haenlein, G.F.W.; A2 Bovine Milk and Caprine Milk as a Means of Remedy for Milk Protein Allergy; In: Dairy 2021, 2, 191–201; published 2021_04_06)

Für diese besondere Anwendung innerhalb der Säuglingsmilchnahrung können wir seit Kurzem unser ALPAVIT A2 Magermilchpulver anbieten.

Süsswaren


Feinste Qualität für Premiumansprüche

Bei hochwertiger Schokolade kommt es auf den gleichbleibend guten Geschmack an. Das verlangt Top-Qualität auf konstant höchstem Niveau!

ALPAVIT Walzenvollmilchpulver liefert beste sensorische Eigenschaften für Schokolade. Durch das spezielle Trocknungsverfahren entsteht ein Produkt mit milchig-karamelligem Geschmack und sehr geringer Hygroskopizität. Seine Schuppenstruktur verhindert, gegenüber herkömmlicher sprühgetrockneter Ware, die Entstehung eines zu großen Feinanteils während der Vermahlung im Schokoladenherstellungsprozess. Der hohe Gehalt an Freifett sorgt für eine bessere Ummantelung der Partikel und erleichtert so Förderung und Conchieren der Schokoladenmasse.

Neben Walzenvollmilch- und Walzensahnepulver bieten wir für spezielle Zwecke innerhalb dieses Anwendungsbereich weitere Milch- und Molkenerzeugnisse an, wie ALPAVIT Lactose Edible, extrafein vermahlen.

Sportlernahrung


Sportlernahrung:

Muskelaufbau, schnelle Regeneration nach sportlicher Tätigkeit oder Fitness-Snack: Molkenproteine werden für die verschiedensten Ansprüche in allen möglichen Geschmacksrichtungen und Varianten nachgefragt. Denn sie sind der ideale Eiweißlieferant und helfen dabei, die Eiweißreserven wieder aufzufüllen.

Mit ALPAVIT Bio WPC 80 und ALPAVIT Bio WPC 80 Instant decken wir eine breite Range an Kundenbedürfnissen ab. So können Beschaffenheit, Geschmack und Nährwert der Proteinanwendung optimiert werden: Ob locker-leicht oder kräftig im Biss bei Proteinriegeln oder cremig im Fitnessshake, unser ALPAVIT Bio WPC 80 bringt die Textur wie gewünscht auf den Punkt. Der reine Geschmack unserer Proteine erlaubt darüber hinaus eine natürlich anmutende Aromatisierung.

Lebensmittel


Hochwertige Rohstoffe für vielfältige Anwendungen

ALPAVIT Milch- und Molkenprodukte sind für alle Bereiche der Lebensmittelherstellung als hochwertige Ingredients geeignet. Ihre ernährungsphysiologischen und funktionellen Eigenschaften – wie Wasserbindung, Emulgierung, Stabilisierung oder Cremigkeit – machen sie ideal für den Einsatz in der Herstellung von

  • Speiseeis

  • Backwaren

  • Milchprodukten wie Joghurt oder Frischkäse

  • Feinkost, Suppen, Soßen

Pharmazeutika


Vielseitiger Roh- und Hilfsstoff

Wir stellen ALPAVIT Laktose pharma gemäß dem europäischen Arzneibuch her.

Sie dient vor allem als Hilfsstoff in der Pharmaindustrie und kommt als Bindemittel, Füllstoff und Wirkstoffträger zum Einsatz. Aufgrund ihres Sorptions- und Bindungsvermögens wird Laktose für die Herstellung eines beträchtlichen Anteils der im Markt erhältlichen Tabletten verwendet. Aber auch Pulvermischungen, Granulate, Kapseln und Lösungen enthalten Laktose.

Für die verschiedenen Anwendungen wird ALPAVIT Lactose Pharma und ALPAVIT Lactose DC in unterschiedlichen Korngrößenstrukturen hergestellt.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung. Wir beraten Sie gerne!