Top-Qualität für internationale Märkte 

Mit einer breiten Palette hochwertiger getrockneter Milch –und Molkenprodukte erfüllen wir die Anforderungen und Bedarfe internationaler Top-Kunden, die besonderen Wert auf kontinuierlich höchste Qualität legen.

Entmineralisiertes Molkenpulver

ALPAVIT Demin: Spitzenqualität für die
Herstellung von Babynahrung und hochwertigen Lebensmitteln

Mit dem Einsatz und der Kombination modernster Technologien wie Ionenaustausch, Elektrodialyse und Nanofiltration gekoppelt mit unserer langjährigen Erfahrung in der Molkenveredelung, sind wir in der Lage, Produkte herzustellen, die höchste Qualitätsanforderungen erfüllen.

Mit ihrem ausgewogenen Aminosäureprofil liefert die ALPAVIT Demin-Reihe eine hochwertige Proteinquelle, die eine ideale
Grundlage für gesunde Säuglingsnahrung darstellt.
 

ALPAVIT Demin 90 wird über ein spezielles patentiertes
Verfahren hergestellt. Dieser Prozess ist produktschonend und
garantiert gleichzeitig eine maximale bakteriologische
Produktsicherheit. Die flexible Kombination modernster
Entmineralisierungstechnologien ermöglicht es, spezifische
Kundenanforderungen zu erfüllen. 

So können Mineralstoffprofile gezielt eingestellt werden.

ALPAVIT Demin 90 ist daher optimal geeignet zur Herstellung hochwertigster Säuglingsnahrung ab dem ersten Lebensmonat.


ALPAVIT Demin 70 wird durch die selektive Reduzierung von Mineralien hergestellt. Speziell für Folgenahrungen bietet es alle Eigenschaften, die an Zutaten für Säuglingsnahrung gestellt werden, wie eine optimale Protein- und Kohlenhydratquelle, ausgewogene Mineralstoffzusammensetzung und hohe Stabilität bei der Verarbeitung.

ALPAVIT Demin 90 und 70 sind hochwertigste Protein- und Kohlenhydratquellen. Sie zeichnen sich durch eine ausgewogene Mineralstoffzusammensetzung und eine gute und stabile Verarbeitungsfähigkeit aus. Der hohe Anteil an essentiellen Aminosäuren ist ideal zum Aufbau von körpereigenem Eiweiß. Insbesondere Lysin und Methionin und die damit verbundene Verbesserung der Aminosäurebilanz ergänzen das Proteinspektrum vegetarischer Lebensmittel.

ALPAVIT Demin 50 ist durch die Reduzierung des Salzgehaltes und sein hieraus resultierendes hervorragendes Sensorik-Profil eine wichtige Zutat bei der Herstellung einer breiten Palette von Lebensmitteln, insbesondere von Süß- und Backwaren.

 

Aminosäurezusammensetzung von ALPAVIT Demin 90

Essentielle Aminosäuren
g/100 g Protein (ca. Werte)
Threonin Thr 7,0
Valin Val 5,7
Methionin Met 1,7
Isoleucin Ile 6,4
Leucin Leu 10,3
Phenylalanin Phe 3,1
Lysin Lys 8,7
Tryptophan Trp 2,4

Nicht essentielle Aminosäuren
g/100 g Protein
Asparagin Asp 10,5
Serin Ser 4,8
Glutamin Glu 17,6
Prolin Pro 5,9
Glycin Gly 1,8
Alanin Ala 4,9
Cystin Cys 2,3
Tyrosin Tyr 2,9
Histidin His 1,7
Arginin Arg 2,3


 

Anwendungsbereiche für ALPAVIT DEMIN


Laktose

ALPAVIT Laktose: Spitzenqualität für höchste Ansprüche

ALPAVIT Laktose ist kein Standardprodukt. Hier zahlen sich mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Herstellung und eine gleichbleibend hohe Qualität aus. Hergestellt aus frischer Molke, eignet sie sich als hochwertige Kohlenhydratquelle vor allem als wertvoller Bestandteil in Säuglingsnahrungsrezepturen; darüber hinaus für alle Anwendungen der Lebensmittelindustrie.

Der natürliche Gehalt an Riboflavin (Vitamin B2) in Laktose edible gibt dem Produkt seine typische leicht gelbliche Farbe.
Die hohe Reinheit macht Laktose zu einem definierten Rohstoff für eine Vielzahl von Anwendungen in der diätetischen und Lebensmittelindustrie.

ALPAVIT Laktose wird in den Varianten pharma, refined und edible in unterschiedlicher Korngrößenverteilung produziert.
 

 


 

 

ALPAVIT Laktose pharma ist ein α-Laktose-Monohydrat und
wird gemäß dem europäischen Arzneibuch hergestellt
(Lactosum monohydricum), C12H22O11 · H2O (Mr=360.3 g/mol).

Als pharmazeutischer Hilfsstoff wird Laktose zur Herstellung von Tabletten, Kapseln, Pulvern und Granulaten verwendet.

Gemahlene Laktose ist besonders für die Nassgranulation von Tabletten relevant.

ALPAVIT Laktose Pharma gibt es in folgenden Varianten:


a-Laktose Monohydrat

 

 

ALPAVIT Laktose refined wird über einen zweifachen Kristallisationsprozess hergestellt. Die dadurch erreichte reinste Qualität  findet ihren Einsatz vor allem im Säuglingsnahrungsbereich.
 

ALPAVIT Laktose edible eignet sich als ernährungsphysiologisch hoch-
wertiger Energieträger oder als „milde Süße“ anstelle von Saccharose in vielen Lebensmittelanwendungen. Diese niedrige Süße von Laktose (siehe Tabelle) von nur ca. 1/3 im Vergleich zur Saccharose ermöglicht Anwendungen sowohl im „süßen“ wie auch im „pikanten“ Bereich, in dem der Milchzucker zusätzlich als Geschmacksverstärker wirkt. Im Vergleich zu anderen Zuckerarten ist Laktose weniger kariogen.

Süßkraft von verschiedenen Kohlenhydraten:
Kohlenhydrate relative Süßkraft
Saccharose 1,0 (Standard)
Fruktose 1,3
Glukose 0,7
Laktose 0,3

Anwendungsbereiche für ALPAVIT Laktose 


Molkenderivate

Molkenproteinkonzentrate

ALPAVIT 30/8 ist ein hochwertiges Molkenproteinkonzentrat. Es wird in der Lebensmittelindustrie sowohl wegen seiner hohen ernährungsphysiologischen Wertigkeit wie auch seiner speziellen funktionellen Eigenschaften eingesetzt und hauptsächlich als Stabilisator und Fettersatz in Eiscreme, Joghurt, Süß- und Backwaren oder als Ersatz für Magermilchpulver verwendet.

ALPAVIT 30/8 zeichnet sich aus durch:

  • gute Fließfähigkeit
  • reinen, leicht süßlichen Geschmack
  • funktionelle Eigenschaften: Emulsionsbildung und Verbesserung der Cremigkeit

ALPAVIT 26/16 ist ein teilentzuckertes Süßmolkenpulver und
wichtiger Proteinlieferant für diverse Lebensmittelrezepturen.
Aufgrund seines hohen Mineralstoffgehaltes ist es vor allem für
salzig-würzige Produkte geeignet.

Die wichtigsten Anwendungsfelder und gewünschten funktionellen Eigenschaften von ALPAVIT 30/8:
Anwendung Funktionalität
Eiscreme

Stabilisierung, Cremigkeit
Wasserbindung,
Emulgierung

Milchprodukte
Joghurt, Frischkäse

Wasserbindung,
Strukturbildung

Feinkost,
Suppen,
Soßen

Wasserbindung,
Emulgierung

Backwaren

Stabilisierung,
Ei-Ersatz

 

Molkenpulver (nicht kristallisiert)

Aufgrund eines besonderen Herstellungsprozesses bietet ALPAVIT 12/8 in Pulverform hervorragende sensorische Eigenschaften ohne salzigen Beigeschmack. Es wird insbesondere in Molkendrinks und anderen „Wellness-Produkten“ verwendet.


 

Anwendungsbereiche für ALPAVIT Molkenderivate


Walzengetrocknete Milcherzeugnisse

Durch die spezielle Technologie der Walzentrocknung eignen sich ALPAVIT Walzenmilchpulver optimal als Rohstoff für die Schokoladenherstellung und für fettbasierte Massen.
Der hohe Freifettgehalt und die besondere Partikelstruktur von walzengetrocknetem Milchpulver bieten technologische Vorteile in der Herstellung der Schokoladenmassen.

Das intensive Milcharoma mit leichten Karamellnoten sorgt für einen hervorragenden Geschmack im Endprodukt.

Unsere ALPAVIT Walzenmilchpulver stellen wir auf Kundenwunsch auch in zertifizierter BIO-Qualität und aus Alpenmilch her.
 

ALPAVIT Walzenvollmilchpulver: Einsatz in Milchschokolade und Fettfüllungen

ALPAVIT Walzensahnepulver: Einsatz in Milchschokolade, weißer Schokolade und Fettfüllungen

Kundenindividuelle Lösungen: Darüber hinaus sind kundenindividuelle Produktlösungen möglich.

 

Struktur Vollmilchpulver
Walzentrocknung

Struktur Vollmilchpulver
Sprühtrocknung

 

Anwendungsbereiche für ALPAVIT WALZENGETROCKNETE MILCHERZEUGNISSE


Profitieren Sie von unserer Erfahrung. Wir beraten Sie gerne!